Haarpflege: Hair-Slugging macht deine Haare geschmeidig

Auf die frizz-freie Haarpracht von Model Rosie Huntington-Whiteley kann man neidisch werden. Oder mit einer Socke dafür sorgen, dass man mithalten kann. 

Auf die frizz-freie Haarpracht von Model Rosie Huntington-Whiteley kann man neidisch werden. Oder mit einer Socke dafür sorgen, dass man mithalten kann. 

Instagram/rosiehw
Publiziert

Intensiv-TreatmentHaare ohne Frizz dank einfachem Socken-Trick

Deinem Haar würde etwas mehr Liebe guttun? Dann könnte dieser Trend genau das Richtige für dich sein. Was du dazu brauchst, hast du vermutlich schon daheim.

von
Malin Mueller

Sind du und spröde Längen, Spliss und Frizz gute Bekannte oder hat die letzte Blondierung deinem Haar mehr geschadet als es verschönert? Dann könnte Hair Slugging einen Versuch wert sein. Und keine Panik: Neue Produkte kaufen musst du – zumindest für die Light-Variante dieses Trends – nicht. Vermutlich besitzt du bereits alles, was du dazu brauchst.

Was ist Hair Slugging?

People of Color wenden die Praxis schon seit vielen Jahren an, um spröde oder trockene Haare in den Griff zu bekommen und Haarbruch vorzubeugen. Jetzt geht Hair Slugging bei Tiktok viral und Menschen mit den unterschiedlichsten Haarstrukturen nutzen die Vorteile der Technik. Sie kommt in zwei Varianten daher.

Die erste Methode eignet sich für die Tage, an denen die Haare nicht gewaschen werden: Am Abend wird ein leichtes Haaröl in die Längen und Spitzen eingearbeitet und die Haare werden im Anschluss schützend verpackt.

Das Lieblingstool auf Tiktok ist dabei eine Kuschelsocke (du weisst schon, die weichen, fusseligen Modelle), die über die Längen gestülpt wird. Wetten, in deinem Schrank liegt noch ein Paar? Mit einem Scrunchie aus Seide oder Satin wird alles locker befestigt. So werden die Haare über Nacht weniger Reibung ausgesetzt und haben genug Zeit, die Inhaltsstoffe aus dem Öl aufzunehmen. Am Morgen sollen sie geschmeidig, genährt und knotenfrei wieder aus ihrem Socken-Mantel kommen.

Bei Methode Nummer zwei wird es noch intensiver. Eine Socke reicht hier nicht mehr aus: Ein reichhaltiges Öl oder eine Haarkur wird vom Scheitel bis in die Spitzen ins Haar eingearbeitet. Damit die Kur statt im Kopfkissen im Haar landet und keine Reibung stattfindet, schützt eine Haube, meist aus Seide, die Mähne über Nacht (im Video oben werden alte Leggins verwendet). Am nächsten Morgen wird, je nach Haarstruktur, alles unter der Dusche ausgespült und die Haare werden wie üblich gewaschen.

Für wen ist Hair Slugging geeignet?

Die intensiven Treatments versorgen die Haare mit jeder Menge pflegender Inhaltsstoffe – besonders, weil sie viel Zeit haben, um zu wirken. Deshalb können sie stark strapaziertem oder besonders dickem Haar richtig guttun. Wer eher feines Haar hat und wenig Volumen, sollte hingegen Abstand halten. Die lange Einwirkzeit der Pflege beschwert deine Mähne unnötig. 

Du brauchst doch noch etwas? Hier kannst du es shoppen:

Sorgt bei Naturlocken und extrem trockenem Haar für intensive Pflege über Nacht: Kitsch Satin Sleep Bonnet, Fr. 31.99 bei Asos 

Sorgt bei Naturlocken und extrem trockenem Haar für intensive Pflege über Nacht: Kitsch Satin Sleep Bonnet, Fr. 31.99 bei Asos 

Asos
Das Haaröl ist ein Tiktok-Favorit: Bonding Oil No. 7 von Olaplex, Fr. 30.55 bei perfecthair.ch

Das Haaröl ist ein Tiktok-Favorit: Bonding Oil No. 7 von Olaplex, Fr. 30.55 bei perfecthair.ch

perfecthair.ch
Deine Kuschelsocken-Schublade ist leer? Wie wäre es mit diesem Paar: Socken im Doppelpack von Anna Field, Fr. 14.– bei Zalando

Deine Kuschelsocken-Schublade ist leer? Wie wäre es mit diesem Paar: Socken im Doppelpack von Anna Field, Fr. 14.– bei Zalando

Zalando

Was ist deine Methode für gut genährte Haare? Verrate es uns!

Deine Meinung

6 Kommentare