Kurz vor Geburt ihres Babys - Haben sich Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht getrennt?
Publiziert

Kurz vor Geburt ihres BabysHaben sich Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht getrennt?

Reality-TV-Star Yeliz Koc und Promi-Spross Jimi Blue erwarten ihr erstes Kind. Nun hat sie jedoch alle gemeinsamen Fotos von Instagram gelöscht.

von
Stephanie Vinzens
1 / 8
Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht (29) und TV-Celeb Yeliz Koc (27), hier mit Hündin Luna, erwarten ungefähr im September ihr erstes gemeinsames Kind. 

Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht (29) und TV-Celeb Yeliz Koc (27), hier mit Hündin Luna, erwarten ungefähr im September ihr erstes gemeinsames Kind.

Instagram/jimbonader
Nun deutet jedoch vieles auf eine Trennung hin. So hat die ehemalige «Bachelor»-Kandidatin alle Pärli-Fotos bis auf dieses hier von ihrem Instagram-Profil gelöscht. 

Nun deutet jedoch vieles auf eine Trennung hin. So hat die ehemalige «Bachelor»-Kandidatin alle Pärli-Fotos bis auf dieses hier von ihrem Instagram-Profil gelöscht.

Instagram/_yelizkoc_
Ausserdem folgt sie dem Vater ihres Babys nicht mehr. 

Ausserdem folgt sie dem Vater ihres Babys nicht mehr.

Instagram/_yelizkoc_

Darum gehts

  • Etwa im September bekommen Reality-TV-Star Yeliz Koc und Promi-Spross Jimi Blue Ochsenknecht ihr erstes Kind.

  • Nun sieht es jedoch ganz so aus, als hätte das Paar sich getrennt.

  • Die ehemalige «Bachelor»-Kandidatin und der Schauspieler sind seit Sommer 2020 ein Paar und zogen nach kurzer Zeit in eine gemeinsame Wohnung.

Auf Instagram postet Reality-TV-Star Yeliz Koc (27) regelmässig verschmuste Pärli-Fotos mit Freund Jimi Blue Ochsenknecht (29) und dokumentiert ihren immer grösser werdenden Babybauch. Nun scheint jedoch rund zwei Monate vor der Geburt etwas zwischen dem Paar vorgefallen zu sein. So hat die ehemalige «Bachelor»-Kandidatin alle gemeinsamen Bilder gelöscht – bis auf eines.

Darauf ist zu sehen, wie Jimi Blue unter Wasser ihren Babybauch küsst. «Der siebte Monat hat begonnen. Ich liebe sie jetzt schon so sehr und kann es kaum erwarten, sie zu sehen», schreibt Yeliz in der Caption des zwei Wochen alten Posts.

In ihrer Insta-Story teilte sie zudem ein verdächtiges Zitat von Rapper Drake, das lautet: «Traurig, dass man erst am Ende merkt, wie hinterhältig Menschen sind.» Ebenfalls auffällig: Sie folgt dem Vater ihres Kindes auf Instagram nicht mehr. Anders sieht es auf Jimi Blues Profil aus: Dort sind noch immer Fotos von ihm und Yeliz zu finden, ausserdem folgt ihr der Schauspieler und Sänger noch immer. Jedoch hat auch er einige Pärchen-Fotos gelöscht. Beide haben sich noch nicht öffentlich zu den Trennungsgerüchten geäussert.

Baby wird Ochsenknecht heissen

Erst vor zwei Wochen hat Yeliz auf Instagram verraten, dass ihre kleine Tochter nicht ihren türkischen Nachnamen tragen wird. «Ich möchte nicht, dass sie den Namen Koc bekommt», so die Influencerin während einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram und erklärte auch gleich, weshalb: «Ich sehe ja an mir, dass mich Leute damit mobben wollen. Mich verletzt es nicht, weil ich erwachsen bin, aber Kinder nehmen sowas anders auf.»

In Anspielung auf Oliver Pocher (43) meint sie zudem: «Es reicht, dass ein erwachsener Mann, der selber Kinder hat, es geschafft hat, dass ich nicht möchte, dass die Kleine so heisst …» Der Comedian und seine Ehefrau Amira Pocher (28) hatten in der Vergangenheit immer wieder auf grenzwertige Art und Weise gegen Yeliz geschossen. So meinte Amira einst in ihrem Podcast «Die Pochers hier!»: «Yeliz Kotz, weil ihr Charakter zum Kotzen ist».

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare