Internetseite der Post gehackt: Hacker-Gruss: «Wir waren diesmal nett»
Aktualisiert

Internetseite der Post gehacktHacker-Gruss: «Wir waren diesmal nett»

Hacker haben die Internetseite der italienischen Post vorübergehend lahmgelegt. Den Unbekannten gelang es am Samstagabend, den Zugang rund eine halbe Stunde lang zu blockieren.

Sie seien aber nicht in sensible Bereiche vorgedrungen. Auf der Seite hinterliessen die Hacker laut den Zeitungsberichten den Hinweis, dass sie «diesmal nett» gewesen seien, aber «noch viel weiter gehen können».

Der Sicherheitsdienst der Post habe den Angriff schnell bemerkt, hiess es weiter. Bei den Ermittlungen sei der Computer identifiziert worden, von dem aus die Hacker-Attacke ausgeführt worden sei.

(sda)

Deine Meinung