Hackfleischspiesse mit Kohlrabi-Sauce
Aktualisiert

Hackfleischspiesse mit Kohlrabi-Sauce

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne
Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

12 Holzspiesse à ca. 25 cm

6 Zweige Pfefferminze

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

1 TL Ingwerpulver

2 Eier

500 g Rindshackfleisch

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Olivenöl zum Braten

Sauce

200 g Kohlrabi

2 EL Butter

1 EL Weissmehl

3 dl Geflügelbouillon

1 Limette

1 EL Crème fraîche

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1. Für die Sauce Kohlrabi klein schneiden. In Butter 2 Minuten dünsten. Mehl darüber stäuben, 1 Minute mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen. Ca. 10 Minuten weich kochen. Sauce pürieren, durch ein Sieb abgiessen und beiseite stellen. Limette heiss abspülen und trocknen. Schale fein abreiben. Saft auspressen.

2. Holzspiesse in Wasser einweichen. 2/3 der Minzeblätter abzupfen. Rest für die Garnitur beiseite legen. Minze, Schalotte und Knoblauch fein hacken. Mit Ingwer und Eiern zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut mischen. Masse in Portionen teilen. Hände anfeuchten und je 1 Portion um 1 Spiess zu Würstchen formen. In einer beschichteten Pfanne, in wenig Öl bei mittlerer Hitze rundum 8–10 Minuten braten.

3. Sauce aufkochen. Crème fraîche, Limettensaft und -schale dazugeben. Kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Pürierstab schaumig mixen. Mit den Spiessen anrichten. Mit Minze garnieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Pro Person ca. 30 g Eiweiss, 32 g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 430 kcal

Deine Meinung