Häftling 9818783 wegen guter Führung entlassen
Aktualisiert

Häftling 9818783 wegen guter Führung entlassen

Nach knapp 23 Tagen hinter Gittern ist Hotelerbin Paris Hilton wieder frei. Sie wirkte glücklich, strahlend und um einige Kilos leichter.

Paris Hilton wurde am Dienstag Morgen, kurz nach Mitternacht (Ortszeit) aus dem Frauengefängnis Lynwood in Los Angeles entlassen.

Wie der Onlinedienst tmz.com berichtet, soll Häftling 9818783 während der Haftzeit fast 5 Kilo abgenommen haben. Das Gefängnispersonal berichtet ausserdem, dass die Selbstvermarkterin auf ihrem Weg aus der Anstalt heraus in einer öffentlichen Toilette ihre Kleider wechselte.

Insider berichten, dass die Gefängnisleitung glücklich ist, dass Paris nun wieder frei ist und dass das Gefängnisleben nun wieder seinen normalen Gang findet.

Zahlreiche Fotografen und Kameramänner warteten auf die 26-Jährige, als sie nach Mitternacht die Haftanstalt verliess. Hilton sass wegen Verstosses gegen Bewährungsauflagen nach einer Trunkenheitsfahrt seit dem 3. Juni im Gefängnis.

Deine Meinung