Schule wird geschlossen: Häggenschwil enttäuscht über Absage
Aktualisiert

Schule wird geschlossenHäggenschwil enttäuscht über Absage

Die Oberstufe von Häggenschwil muss Ende Schuljahr 2011/2012 schliessen. Der Erziehungsrat des Kantons St. Gallen erlaubt keinen Schulversuch mit einem Modell, das auf einen kleinen Schülerbestand ausgerichtet ist.

von
tob

Dies hat er am Mittwoch mitgeteilt. «Darüber sind wir sehr enttäuscht», sagt Alan German, Schulpräsident von Häggenschwil. Anfang Dezember hatte ein Komitee beim Kanton eine Petition mit über 7000 Unterschriften für den Schulversuch eingereicht.

Bildungsdirektor Stefan Kölliker (SVP) rät den Häggenschwilern nun, mit der Oberstufenschulgemeinde Wittenbach-Berg-Muolen zusammenzuspannen. Bei dieser Lösung könnte das Oberstufenschulhaus in Häggenschwil möglicherweise gar als «Filiale» weitergeführt werden. Am 18. Februar will der Häggenschwiler Schulrat über das weitere Vorgehen informieren. (tob/20 Minuten)

Deine Meinung