Aktualisiert 11.10.2005 18:51

Hafenarbeiter nahmen die Arbeit wieder auf

Im Konflikt um den Verkauf der staatlichen französischen Fährgesellschaft SNCM haben die Gewerkschaften die Blockade des Hafens von Marseille beendet.

Die Beschäftigten des wichtigsten französischen Seehafens nahmen die Arbeit wieder auf. Dies teilte der Generalsekretär der

Vertretung der kommunistischen Gewerkschaft CGT gestern mit. Der Streik hatte zwei Wochen gedauert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.