Aktualisiert

Hai biss 13-jährigem Mädchen Arm ab

Ein Hai hat vor Hawaii ein Mädchen attackiert und schwer verletzt. Die 13-Jährige galt als Nachwuchsstar in der Surfszene.

Bethany Hamilton trainierte zusammen mit Freunden und dem Vater ihres Freundes vor der Nordküste Kauais. Als das Surftalent bei leichtem Regen auf Wellen wartete, griff der Hai ohne Warnung an. Mit einem Biss riss er den linken Arm direkt unter der Schulter des Mädchens ab und tauchte weg.

Gegenüber der TV-Station KGMB sagte Bethany: «Mein Arm hing im Wasser, dann biss mich plötzlich der Hai. Er wollte mich ins Meer reissen, doch ich konnte mich am Brett festhalten. Und dann war der Arm ab.» Am Strand gelang es dem Vater ihres Freundes, die Blutung mittels Druckverband zu stoppen. Das rettete ihr das Leben.

Die Gebissspuren im Brett lassen darauf schliessen, dass es sich um einen vier bis fünf Meter langen Hai gehandelt hat. Die Strände in der Umgebung wurden geschlossen.

Deine Meinung