Aktualisiert 13.11.2007 12:29

Halbstündiger Stromausfall in Zürich Altstetten

In Zürich Altstetten ist es heute am späten Morgen zu einem grösseren Stromausfall gekommen. Laut einem Sprecher der Elektrizitätswerke der Stadt Zürich (EWZ) war der Strom um 11.06 Uhr grossflächig ausgefallen.

Betroffen gewesen seien rund 6000 Kunden. Etwa eine halbe Stunde später habe der grösste Teil der Kunden wieder über Strom verfügt, nachdem Umschaltungen vorgenommen worden seien. Die genaue Ursache und der genaue Ort des Stromausfalls waren aber zunächst noch nicht bekannt.

Stark betroffen vom Stromausfall war auch der Bahnverkehr. Es gab Probleme im S-Bahn-Verkehr, weil die Züge vorübergehend nicht über die Hardbrücke geführt werden konnten, wie eine SBB-Sprecherin sagte. Die Züge mussten deshalb in Zürich Altstetten respektive in Oerlikon wenden. Auch im Fernverkehr kam es vereinzelt zu Verspätungen. Ab 11.50 Uhr konnte die Hardbrücke wieder befahren werden, allerdings rechneten die SBB noch mit Folgeverspätungen bis etwa um 12.30 Uhr. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.