Halbzeit-Gerichte: Mehr als nur ein Pausenbrot
Aktualisiert

Halbzeit-Gerichte: Mehr als nur ein Pausenbrot

Die erste Halbzeit eines WM-Spiels am Fernsehen ist vorbei und der Magen fühlt sich so hohl an wie ein Ball. Wie aber bereitet man in der Halbzeitpause ein Gericht zu, das mehr ist als nur ein Pausenbrot? «Kein Problem», sagt Kochjungstar Ivo Adam und präsentiert fünf WM-Gerichte, die sich in 15 Minuten auftischen lassen.

Bierschaum mit Grenadine

Zutaten: 3 dl Bier; 1 Eiweiss; 1/2 dl Grenadinesirup; 1/2 Zit-ronensaft; 1/2 Zitronenschale (gerieben).

Alle Zutaten miteinander mischen. Die Flüssigkeit durch ein feines Sieb geben. In den Rahmbläser abfüllen und kalt stellen. Eine Patrone (mit Kohlensäure gefüllt!) aufschrauben, einfüllen und gut schütteln. In gefrorene Gläser spritzen und auslöffeln.

Popcorn-Omelette mit Zwiebelsprossen

Zutaten: 2 Eier, 1 EL Doppelrahm, 10 g Zwiebelsprossen, 1 Msp. Cayennepfeffer, 1 Msp. Currypulver, 1 Msp. Paprika, 1 Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer aus der Mühle, 10 g Butter, 1 Hand voll Popcorn.

Eier zerschlagen, und die Zutaten bis auf Popcorn und Butter beifügen, mixen und würzen. Butter in beschichteter Pfanne langsam erhitzen, ohne zu bräunen. Eimasse hineingeben, sofort ein wenig Popcorn darüberstreuen. Unter vorsichtigem Rühren zu feinflockiger, cremiger Masse garen. Wenn die Masse fest wird durch Schräghalten der Pfanne, die Masse in den vorderen Pfannenteil gleiten lassen, sodass die Omelette oval wird. Die Omelette auf einen warmen Teller stürzen.

Pouletbrüstchen mit Frischkäse

Zutaten: 4 Pouletbrüstchen; Füllung: 5 getrocknete Tomaten; 2 EL Petersilie; 30 g Oliven; 1 kl. Zweig frischer gezupfter Thymian; 3 Eigelb; 150 g Cantadou natur; Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Für die Füllung die getrockneten Tomaten und Oliven in kleine Streifen schneiden. Petersilie und Thymian hacken. Alle Zutaten mit dem Frischkäse und Eigelb mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Pouletbrüstchen einen tiefen, längsseitigen Schnitt anbringen (Tasche) und die Frischkäsefüllung darin verteilen. Die Pouletbrüstchen in viel Butter bei mittlerer Hitze beidseitig während zehn Minuten golden braten. In Streifen geschnitten servieren.

Aprikosen-Lassi mit Basilikum

Zutaten: 400 g frische Aprikosen; 100 g Zucker; 2 dl Wasser; 300 g Jogurt; 1 Prise Salz; Basilikumblätter.

Aprikosen entsteinen und mit Zucker und Salz im Wasser weich kochen, mixen und passieren (durch ein Sieb geben). Bei Zimmertemperatur Jogurt beigeben, aufmixen, abfüllen und mit fein geschnittenem Basilikum dekorieren.

Käsesticks mit Chili

Zutaten: 100 g Frischkäse (z. B. Cantadou); 50 g Hartkäse (Sbrinz oder Parmesan); 1 Eigelb; Salz und Pfeffer; frische Kräuter; 4 Blätter Filoteig; 1/2 Chilischote.

Frischkäse mit fein geschnittenen Kräutern, dem geriebenen Hartkäse und dem Eigelb vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Chili (fein geschnitten) anreichern. In die mit Butter bestrichenen Filoteigblätter einrollen und im Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Deine Meinung