Wil SG: Halsbrecherische Fahrt durch Wil
Aktualisiert

Wil SGHalsbrecherische Fahrt durch Wil

Ein unbekannter Autolenker hat am späten Donnerstagabend kurz vor Mitternacht auf der Fahrt von Zuzwil nach Wil und in Wil selber immer wieder Verkehrsregeln missachtet und mehrere Passanten und Verkehrsteilnehmer aufs Gröbste gefährdet.

Mit halsbrecherischen Geschwindigkeiten, Missachtung von Stoppsignalen und von Rotlichtern, links Vorbeifahren an Verkehrsteilern, Befahren von Einbahnstrassen in verbotener Richtung und Überholen bei Gegenverkehr entzog er sich der Kontrolle durch die Polizei. Dabei konnten sich unter anderem zwei Fussgängerinnen in der Fussgängerzone in letzter Sekunde mit einem Sprung zur Seite retten.

Die Polizei bittet Personen, die durch die Fahrweise des unbekannten Lenkers gefährdet wurden, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, Telefon 071 955 75 75 zu melden.

Deine Meinung