Aktualisiert 09.02.2011 19:34

Doktor Sex

«Halten Kondome beim Sex im Wasser?»

Sandro ist beim Sex neulich buchstäblich im Wasser gelandet, musste sein Experiment dann aber abbrechen, weil er nicht wusste, ob das Kondom mitmachen würde.

Frage von Sandro (17) an Doktor Sex: Neulich ging ich mit einer hübschen Frau nachts im Swimmingpool baden. Bald begannen wir zu knutschen und mit der Zeit wollten beide mehr. Weil wir aber nicht wussten, wie sich ein Kondom beim Sex im Wasser verhalten würde, liessen wir es beim Knutschen und Fummeln bewenden. Damit mir das nie mehr passiert, will ich's nun aber genau wissen: Können sie mir bitte sagen, ob ein Kondom Unterwassersex aushält oder ob es reissen oder sich gar auflösen würde?

Antwort von Doktor Sex:

Hallo Sandro.

Dein Sicherheitsdenken ist vorbildlich.. Bravo!

Süss- bzw. Salzwasser können einem Kondom nichts anhaben. In der Wanne sollte aber auf Badezusätze und Duschmittel verzichtet werden, weil diese, je nach Zusammensetzung, das Kondom angreifen können.

Beachte, dass das Kondom abrutschen kann, wenn der Penis nass ist. Daher solltest du den Gummi immer im Trockenen überziehen.

Beim Chlorwasser ist die Sachlage unklar. Daher solltest du den Sex aus Sicherheitsgründen neben den Pool verlegen und vor dem Überstülpen des Kondoms deinen Allerwertesten von allfälligen Chlorwasserresten befreien.

Weitere Infos im Netz:

Sexualberater Bruno Wermuth beantwortet Fragen rund um Lust und Laster, Versagen, Verhüten und Verklemmtheit. Auch Eltern erhalten Tipps und Rat in Sachen Aufklärung des Nachwuchses. Fragen stellen können Sie mit dem Formular am Ende des Textes.

Fehler gefunden?Jetzt melden.