Aktualisiert 05.10.2006 21:29

Haltestellen sind aufgebaut

Mit einem Kran wurde der neue Ticketautomat gestern Morgen auf die Verankerung gehoben und angeschlossen.

Am Schluss montierten die Bernmobil-Arbeiter noch das Stationsschild.

Jetzt ist alles bereit für den Montag: Ab dann gibt es nämlich in Köniz drei Haltestellen mehr. Die Linie 17 hält neu auch an der Einmündung Thomasweg, die zusätzlichen Haltestellen an der 16-er- Linie heissen Spiegel Zentrum und Stapfen Friedhof.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.