Hamas und Fatah kündigen Waffenruhe an
Aktualisiert

Hamas und Fatah kündigen Waffenruhe an

Im innerpalästinensischen Machtkampf haben Hamas und Fatah eine Waffenruhe angekündigt.

Die Feuerpause solle am frühen Dienstagmorgen (02.00 Uhr MEZ) in Kraft treten, erklärte Aussenminister Mahmud Sahar von der radikalislamischen Hamas. Er äusserte sich nach einem Treffen zwischen Ministerpräsident Ismail Hanija von der Hamas und einem Vertreter von Präsident Mahmud Abbas von der gemässigteren Fatah-Bewegung. An dem Gespräch nahmen auch ägyptische Vermittler teil. Den seit Monaten andauernden Kämpfen zwischen beiden Gruppen fielen in den vergangenen Wochen mehr als 60 Menschen zum Opfer. (dapd)

Deine Meinung