Hamas und Fatah sollen sich «zusammenreissen»
Aktualisiert

Hamas und Fatah sollen sich «zusammenreissen»

Die palästinensischen Parteien Fatah und Hamas müssen sich besinnen um den Bürgerkrieg zu vermeiden. Dies fordern die Aussenminister der Organisation der Islamischen Konferenz (OIC). Kritik an Israel wurde ebenfalls geäussert.

Die Fatah und die Hamas müssten sich besinnen, um einen palästinensischen Bürgerkrieg zu verhindern. Das sagte der malaysische Aussenminister Syed Hamid Albar zu Beginn der jährlichen Zusammenkunft am Montag in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku.

Rechte der Palästinenser vergewaltigt

Sein jemenitischer Kollege Abubaker el Kerbi verurteilte die Politik Israels, die «täglich die Rechte des palästinensischen Volkes vergewaltigt».

Der Wahlsieg der radikalislamischen Hamas sei von Vorteil für die israelische Regierung, die nicht mit der palästinensischen Regierung in einen Dialog treten wolle.

(sda)

Deine Meinung