Aktualisiert 25.08.2007 16:09

Hamas: Verschleppter Soldat soll noch leben

Der verschleppte israelische Soldat Gilad Schalit ist nach Angaben des Hamas-Führers Chaled Maschaal am Leben.

Maschaal sagte nach Angaben seines Sprechers vom Samstag in einem CNN-Interview, Schalit sei bei guter Gesundheit. Das Interview sollte am Sonntag gesendet werden. Der Soldat war vor mehr als einem Jahr in einer Kommandoaktion militanter Palästinenser im Grenzgebiet zwischen Israel und dem Gazastreifen entführt worden. Dabei wurden auch zwei Soldaten getötet. Die Hamas fordert für die Freilassung Schalits, dass hunderte Palästinenser aus israelischen Gefängnissen entlassen werden. Israel hat das abgelehnt. Ägypten vermittelt zwischen beiden Seiten. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.