Aktualisiert 19.08.2009 17:54

Gamescom KölnHammerhartes Line-up von EA

Fans von epischen Actiongames und Sporttiteln dürfen sich auf die kommenden Monate freuen: Electronic Arts und die von ihr vertriebenen Entwicklerstudios stellen an der Gamescom in Köln ein hammerhartes Line-up vor.

von
jag

Für Sofasportler dürfte «Fifa 10» zuoberst auf der Wunschliste stehen: Das Fussballgame wurde, vor allem was die Steuerung und Kontrolle der Spieler und Teams betrifft, noch einmal merklich verbessert. Jene, die lieber selbst schwitzen, erhalten mit «EA Sport Active Personal Trainer: More Workouts» 35 zusätzlich Übungen. Daneben gehts bei EA knüppelhart zur Sache: Für augenzwinkernden Humor sorgt «Brütal Legend», ein Heavy-Metal-Hack'n'Slay-Abenteuer, in dem der Held (gespielt von Jack Black) seine Feinde schon mal mit seiner Gitarre röstet. Mit Spannung darf «Mass Effect 2» erwartet werden, dessen Kampfsystem sichtlich verbessert wurde. Buchstäblich episch wirds in «Star Wars: The Old Republic 2», dem laut Entwicklerstudio Bioware grösstangelegten Spielprojekt mit über tausend Spielcharakteren, ­jeder mit eigener Stimme. Und Speedfreaks dürfen sich mit «Need for Speed: Shift» einen kräftigen Adrenalinkick holen. (jag/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.