Handy-Tagesschau für Weko kein Problem

Aktualisiert

Handy-Tagesschau für Weko kein Problem

Die Wettbewerbskommission (Weko) sieht bei der vom Schweizer Fernsehen und Swisscom Mobile lancierten «Tagesschau in 100 Sekunden» kein kartellrechtlich relevantes Problem.

Abklärungen hätten ergeben, dass das Angebot allen Mobilfunkanbietern gemacht worden sei, hiess es bei der Weko am Freitag auf Anfrage. Nur die Swisscom habe aber zum jetzigen Zeitpunkt Interesse daran bekundet. Die Kürzest-Tagesschau können alle Swisscom-Mobile-Kunden mit UMTS- oder EDGE-Handys empfangen. (dapd)

Deine Meinung