Aktualisiert 26.10.2010 19:02

Rothenfluh BL

Hanfanlage ausgehoben

Die Baselbieter Polizei vermeldete gestern einen Drogen-Coup: Am 21. Oktober hoben Beamte in Rothenfluh eine Indoor-Hanfanlage aus.

Sie beschlagnahmten 283 Hanfstauden, über 730 Stecklinge sowie 200 Gramm Marihuana und 100 g Haschisch. Das inzwischen vernichtete Material hätte einen Verkaufswert von über 200 000 Franken gehabt. Gegen den mutmasslichen Betreiber, einen 34-jährigen Deutschen, läuft ein Verfahren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.