Reichenburg SZ: Hanfanlage in Wohnung ausgehoben
Aktualisiert

Reichenburg SZHanfanlage in Wohnung ausgehoben

200 Hanfpflanzen hat ein 31-jährigen Schweizer in Reichenburg SZ gehalten. Die Polizei hat seinem Treiben nun ein Ende gesetzt.

von
aeg

In der Wohnung eines 31-jährigen Schweizers in Reichenburg SZ hat die Kantonspolizei Schwyz am Montag eine Hanf-Indoor-Anlage ausgehoben. 200 Pflanzen wurden sichergestellt.

Der Mann sei geständig, die Anlage betrieben und den Grossteil des gewonnen Betäubungsmittels für den Eigenkonsum produziert zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Hanfbauer muss sich vor der Staatsanwaltschaft March verantworten. (aeg/sda)

Deine Meinung