Prominenter Leiharbeiter: Harald Schmidt bei SRF-Premiere ganz zahm
Publiziert

Prominenter LeiharbeiterHarald Schmidt bei SRF-Premiere ganz zahm

Harald Schmidt feierte gestern Abend seine Premiere als Moderator im Schweizer Fernsehen. Die TV-Legende übernimmt beim «Kulturplatz» die Mutterschaftsvertretung.

von
mor
1 / 3
Das SRF bekommt Zuwachs:

Das SRF bekommt Zuwachs:

Keystone/Horst Ossinger
Harald Schmidt wird Anfang 2015 durch zwei Sendungen «Kulturplatz» führen.

Harald Schmidt wird Anfang 2015 durch zwei Sendungen «Kulturplatz» führen.

Keystone/AP/Clemens Bilan/ddp
Damit vertritt er Nina Mavis Brunner im Mutterschaftsurlaub.

Damit vertritt er Nina Mavis Brunner im Mutterschaftsurlaub.

SRF

Vom TV-Zyniker zum braven Kulturmoderator? Harald Schmidt überraschte am Mittwochabend das erwartungsvolle TV-Publikum mit einem ungewohnt zahmen Auftritt. «Charmant und eher harmlos», schreibt beispielsweise die Pressagentur DPA. Der 57-Jährige springt derzeit als Mutterschaftsvertretung für Mavis Brunner beim «Kulturplatz» ein.

Schmidts SRF-Premiere hatte das Hauptthema «Teilen» und wurde in Büsingen am Hochrhein aufgezeichnet. Die deutsche Gemeinde ist komplett von Schweizer Staatsgebiet umschlossen. Am 18. Februar folgt sogleich seine zweite und letzte Sendung, die sich mit dem Thema «Liebe» befassen wird.

Deine Meinung