Beachvolleyball: Harley/Pedro siegen in Gstaad
Aktualisiert

BeachvolleyballHarley/Pedro siegen in Gstaad

Das Grand-Slam-Turnier der Beachvolleyballer in Gstaad hat ein neues Siegerpaar. Die Brasilianer Harley/Pedro gewannen gegen Reinder Nummerdor/Richard Schuil (Ho) erstmals den Final im Berner Oberland.

Die Turniernummern 6 und 2 lieferten sich einen Schlagabtausch auf höchstem Niveau, das bessere Ende behielten die tiefer eingestuften Südamerikaner für sich. Mit dem 21:16, 22:24, 15:13, der sie zum vierten Turniersieg der Saison und zum zehnten ihrer gemeinsamen Karriere führte, übernahmen Harley/Pedro die Führung in der Tourwertung 2008. Das Preisgeld von 43'500 Dollar ist ein weiterer Trost für die verpasste Olympia-Qualifikation. Für Brasilien starten in Peking Ricardo/Emanuel und Marcio Araujo/Fabio Luiz.

(si)

Deine Meinung