Peking: Hartes Training für die Asienspiele
Aktualisiert

PekingHartes Training für die Asienspiele

Wer in Chinas Militär der Anti-TerrorEinheit angehört, hat das Schlam(m)assel.

Foto: AP.

Foto: AP.

Diese Soldaten bereiten sich auf die Asien-spiele vor, die im November in Guangzhou stattfinden werden. Und da gehört neben Häuserkampf und Schiessübungen eben auch das im Militär übliche Im-Dreck-Robben dazu.

Deine Meinung