Aktualisiert 04.08.2004 16:22

Hartnäckige Dannii Minogue

Seit 1990 wurde sie schon drei Mal von Plattenlabels fallen gelassen. Nun versucht es Kylie-Schwester Dannii wieder.

Insgesamt drei Mal wurde Dannii Minogue aus Plattendeals herauskomplimentiert. Jüngst im Mai dieses Jahres, als ihr Warner den Vertrag kündigte. Und trotzdem werkelt die zierliche Australierin an ihrer Musikkarriere.

Der neuste Albumvertrag kann sich sehen lassen: Rund sieben Millionen Franken wird die Firma All Around the World Records, die zur Universal-Gruppe gehört, dafür investieren, wie die britische Zeitung "Daily Mirror" berichtet. Das Management von Dannii Minogue verriet dem "Mirror": "Dannii ist zäh. Als der Deal mit Warner platzte, arbeitete sie konsequent weiter am neuen Material".

Die Single-Auskopplung ist bereits bekannt: "You Won't Forget About Me" wird voraussichtlich im September in den Handel kommen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.