Wechsel bei SRF: Hasler kehrt zum Radio zurück
Aktualisiert

Wechsel bei SRFHasler kehrt zum Radio zurück

Die ehemalige «Rundschau»-Moderatorin Sonja Hasler wird jeweils am Sonntag auf Radio SRF zu hören sein.

von
fal/rar
Comeback zum Radio: Sonja Hasler verlässt das Schweizer Fernsehen.

Comeback zum Radio: Sonja Hasler verlässt das Schweizer Fernsehen.

Sonja Hasler löst als «Persönlich»-Gesprächsleitern Katharina Kilchenmann ab, die SRF verlässt, wie das Unternehmen heute mitteilte. Hasler moderiert die Sonntagssendung im Wechsel mit Anita Richner, Dani Fohrler und Christian Zeugin.

Sonja Hasler freut sich auf Twitter auf ihr neues Engagement.Die heute 48-jährige Seeländerin begann 1994 als Sportreporterin beim damaligen Schweizer Radio DRS. Ab 1997 war sie Radio-Nachrichtenredaktorin, 2001 bis 2005 Gesprächsleiterin beim «Tagesgespräch». 2006 wechselte Hasler zum Schweizer Fernsehen. Während sieben Jahren moderierte sie die «Rundschau», von 2009 bis 2014 zudem die «Arena». Nach einer beruflichen Auszeit wendet sie sich nun wieder dem Radio zu. (fal/rar/sda)

Deine Meinung