Megan Fox: Hass auf «Victoria's-Secret-Schlampe»
Aktualisiert

Megan FoxHass auf «Victoria's-Secret-Schlampe»

Konkurrenz mag Megan Fox nicht besonders: Zu spüren bekommt das zurzeit Rosie Huntington-Whiteley, oder wie Fox sie liebevoll nennt: Die «Victoria's-Secret-Schlampe».

von
lis

Von Victoria's Secret bekommt sie einen eigenen Gratulations-Clip auf YouTube, die Männerwelt freut sich über eine heisse Hauptdarstellerin im dritten Teil von Transformers, und auch sonst ist so gut wie jedermann ein Fan von Victoria's Vorzeige-Engel Rosie Huntington-Whiteley.

Zickenkrieg der Schönsten

Nur von einer Person darf die erst 23-Jährige keine Komplimente erwarten: Megan Fox ist angeblich so genervt von dem Unterwäsche-Model, dass sie ihren Namen nicht mal mehr hören kann. Unter Freunden spricht Fox laut Insider-Berichten nur noch von der «Victoria's Secret Schlampe», wenn sie über ihre Konkurrentin lästert.

Aber, aber, liebe Megan: Auch anderen sei mal ein bisschen Ruhm gegönnt. Als die erotischste Frau im Jahre 2008, gewählt von den Lesern des Männermagazins «FHM», sollte dir doch das Unterwäsche-Model herzlich egal sein.

Deine Meinung