Aktualisiert 21.04.2006 14:02

Hasselhoff als Retter der Frauen im Iran

Pamela Anderson und Co. als gute Vorbilder: David Hasselhoff ist überzeugt, dass seine Serie «Baywatch» der Frauenbewegung im Iran hilft.

von
wenn

Der Schauspieler glaubt, dass die erfolgreiche Neunzigerjahre-Sendung, die vollbusige Blondinen wie Pamela Anderson und Carmen Electra zu Stars gemacht hat, die Frauen im Mittleren Osten mit guten Vorbildern versorgt.

Hasselhoff: «Sie werden unterdrückt. Sie dürfen nicht wählen, nichts machen! Dann sagen sie, 'Das ist die Welt! Warum soll ich nicht in sie hinausgehen?' Sie streifen ihre Burkas ab und haben blonde Haare.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.