Aufruf – Hast du einen sexuellen Übergriff erlebt und bist damit zur Polizei gegangen?
Publiziert

AufrufHast du einen sexuellen Übergriff erlebt und bist damit zur Polizei gegangen?

Gemäss einer Befragung der Berner Kantonspolizei sind Opfer von sexualisierter Gewalt oft unzufrieden mit der nachfolgenden Polizeiarbeit. Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann schreibe uns!

von
Daniel Graf
1 / 1
Verhält sich die Polizei im Umgang mit Opfern sexualisierter Gewalt immer korrekt? Eine Bevölkerungsbefragung der Kantonspolizei Bern lässt Zweifel aufkommen.

Verhält sich die Polizei im Umgang mit Opfern sexualisierter Gewalt immer korrekt? Eine Bevölkerungsbefragung der Kantonspolizei Bern lässt Zweifel aufkommen.

Kapo Solothurn

Die Kantonspolizei Bern hat eine Umfrage bei der Bevölkerung durchgeführt, um herauszufinden, wie ihre Arbeit wahrgenommen wird. Im Grossen und Ganzen schneidet sie gut ab. Wie die «Berner Zeitung» (Bezahlartikel) berichtet, gibt es allerdings einen Punkt, bei dem die Polizei schlecht wegkommt.

Von den 16 befragten Opfern eines sexuellen Übergriffs gab ein Viertel an, unzufrieden mit der Art und Weise zu sein, wie die Polizei mit dem Vorfall umgegangen ist. Die Kantonspolizei hält deshalb in ihrem Fazit fest, dass diesbezüglich «weitere Sensibilisierungsmassnahmen notwendig sind», schreibt die «BZ».

Wurdest du selber Opfer sexualisierter Gewalt und bis damit zur Polizei gegangen? Wie sind die Beamtinnen und Beamtem dabei vorgegangen? Hast du dich ernst genommen, sicher und wohl gefühlt? Oder hast du negative Erfahrungen gemacht? Erzähle uns davon!

My 20 Minuten

Deine Meinung

2 Kommentare