01.02.2020 21:14

#KoalaChallengeHast du kürzlich im Gym so eine Szene gesehen?

Menschen kraxeln an Menschen herum: Die #KoalaChallenge findet gerade in Gyms auf der ganzen Welt Nachahmer. Das steckt dahinter.

von
fim

Hier ein kleines Best-of Koala-Challenges – und ja, es hat auch verpatzte dabei. <i>(Video: Instagram/20 Minuten/Invideo)</i>

Auf Tiktok hat der Hashtag #KoalaChallenge schon 92 Millionen Video-Aufrufe generiert. Auch auf Instagram werden gerade Tausende Videos mit dem Hashtag versehen. Was die Clips alle gemeinsam haben: Eine Person klettert an einer anderen um den Oberkörper herum.

Auch Ex-Bachelorette Andrina Santoro (27) und ihr Freund Kenny Leemann (23) haben die Koala-Challenge versucht. Fast 50 Sekunden brauchte Fitnessprofi Andrina, bis sie zweimal um Kennys Oberkörper herumgehangelt hatte. Einmal ringsherum und einmal von oben nach unten – also über die Schultern den Rücken hinunter, dann zwischen den Beinen wieder hoch.

Fünf Dollar für jedes Video

Die Challenge wird in verschiedensten Varianten ausgeführt. Gewisse hangeln statt an einem Gym-Partner auch an einer Hantelbank herum.

Hinter dem neusten Insta-Phänomen steht eine gute Sache: Die Energydrink-Marke Fit-Aid hat die #KoalaChallenge vor rund zwei Wochen ins Leben gerufen, um damit zusätzliche Erlöse zur Bekämpfung der Folgen der Waldbrände in Australien zu generieren. Für jedes hochgeladene Video will sie gemäss «Business Insider» fünf Dollar spenden.

Viele scheitern –auch Andrina und Kenny

Die Aufgabe ist schwieriger, als sie aussieht. «Quer durch war noch einfach», sagt Kenny. Doch dann muss Andrina auch noch über die Schultern drüber und von hinten unter den Beinen hindurch hochklettern. «Da wurde es tricky.»

Andrina und Kenny scheiterten letztlich an der Challenge. Denn: «Ich hab ihr ein bisschen geholfen», sagt Kenny. Er hätte die Arme ausstrecken und Andrina hätte alles aus eigener Kraft schaffen müssen, so will es das Koala-Gebot.

Richtig gut ausgeführte Koala-Challenges gibts im Video zu bewundern. Hast du es auch geschafft? Schick uns dein Video auf 076 420 20 20.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.