Hat Lena Meyer-Landrut ihre Designs bei Kim Kardashians geklaut?
Lena Meyer-Landrut ist unter die Designerinnen gegangen.

Lena Meyer-Landrut ist unter die Designerinnen gegangen.

Instagram/alotless.official
Publiziert

PlagiatsvorwürfeHat Lena Meyer-Landrut ihre Designs bei Kim Kardashian geklaut?

Die deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut designt jetzt Mode. Ihre Fans loben sie für ihre Kollektion, viele sehen in den Stücken eine Kopie von Kim Kardashians Kleidermarke Skims.

von
Johanna Senn

Lena Meyer-Landrut geht unter die Modeschöpferinnen. Gemeinsam mit der Modeplattform About You veröffentlichte die deutsche Sängerin kürzlich ihre erste Kollektion.

Die Marke heisst A Lot Less und umfasst 90 Kleidungsstücke: Radlerhosen, Hoodies, Slipdresses und T-Shirts sind etwa Teil davon.

Kopiert von Kim Kardashian?

Einigen kommen die Kleidungsstücke bekannt vor. So schreibt eine Userin: «Oh, da hat sich aber jemand extrem von Kim Kardashian und ihrer Marke Skims inspirieren lassen. #copypaste» Andere pflichten der Userin bei. Tatsächlich hat die Kollektion einige Ähnlichkeit mit Kim Kardashians Kleider- und Loungewear-Linie Skims. So gibt es auch bei Kardashian Boyfriend-Shirts und Radlerhosen in gedeckten Tönen zu kaufen.

Zum Vergleich, A Lot Less, die Marke von Lena Meyer-Landrut:

Und Kim Kardashians Skims:

Zu Lena Meyer-Landruts Verteidigung muss gesagt werden; das Rad für Basic-Pieces lässt sich vermutlich nicht neu erfinden. Liegt es an den Farben? Beide bieten ihre Kleidungsstücke vorwiegend in neutralen, erdigen Farben in Nude-Tönen an.

Viele Fans finden die Stücke aber auch schön und finden nur lobende Worte für das neue Projekt. So schreibt eine Userin: «Oh mein Gott, das ist so toll! Ich lieb es jetzt schon!»

Landrut will Inklusion fördern

Mit dem Launch ihrer Marke will Lena Meyer-Landrut ein inklusives Angebot schaffen. Darum sind ihre Kleider von Grösse XS bis XXXL erhältlich. Für die Kollektion wurden zudem nachhaltige Materialien verwendet. «Langfristig verfolgt die Marke die Mission, eine der fairsten Optionen für Kleidung aus erster Hand zu werden», heisst es auf der Website.

Was denkst du? Hat Lena Meyer-Landrut von Kim Kardashian kopiert? Oder hat sie sich einfach von ihr inspirieren lassen?

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

1 Kommentar