12.10.2020 09:28

Hat Rafael Nadal seine Yacht nach seinem Penis benannt?

Am Wochenende gewann Rafael Nadal (34) an den French Open seinen 20. Grand-Slam-Titel und zog damit mit Roger Federer gleich. Doch nicht nur seine Erfolge sind gross, wie der Name seiner neuen Yacht zu verraten scheint.

von
Lucien Esseiva
12.10.2020
An Bord seines neuen Schiffs sieht sogar der grosse Tennis-Star Rafael Nadal etwas klein aus. 

An Bord seines neuen Schiffs sieht sogar der grosse Tennis-Star Rafael Nadal etwas klein aus.

Screenshot/Youtube
Das verwundert nicht. Denn sein Boot, die 80 Sunreef Power, ist 24 Meter lang und 12 Meter breit. 

Das verwundert nicht. Denn sein Boot, die 80 Sunreef Power, ist 24 Meter lang und 12 Meter breit.

Screenshot/Youtube
Mit seinem neuen Spielzeug fährt Rafael Nadal am liebsten an den Küsten seiner Heimatinsel Mallorca herum oder besucht andere Plätze auf den Balearen. 

Mit seinem neuen Spielzeug fährt Rafael Nadal am liebsten an den Küsten seiner Heimatinsel Mallorca herum oder besucht andere Plätze auf den Balearen.

Screenshot/Youtube

Warum überhaupt ein Schiff?

Rafael Nadal ist in Manacor, der drittgrössten Gemeinde Mallorcas, aufgewachsen und hat darum einen starken Bezug zum Meer. «Schon als Kind mochte ich es, auf dem Wasser zu sein», erklärt er im im Gespräch mit den Erbauern seiner neuen Yacht. Heute fahre er mit dem Schiff los, um einfach mal an nichts zu denken, mit seinem Jetski rumzudüsen, zu fischen oder Zeit mit Freunden oder Familie zu verbringen.

Die Spielzeuge an Bord sehen nach Spass aus.

Die Spielzeuge an Bord sehen nach Spass aus.

Screenshot/Youtube
So ganz wohl scheint es Rafael Nadal beim Interview offensichtlich nicht gewesen zu sein. 

So ganz wohl scheint es Rafael Nadal beim Interview offensichtlich nicht gewesen zu sein.

Screenshot/Youtube

Warum verrät Rafa die Bedeutung von Great White nicht?

Falls du mal die Great White vor Mallorca sichten solltest – sag Rafa einen Gruss. 

Falls du mal die Great White vor Mallorca sichten solltest – sag Rafa einen Gruss.

Sunreef Yachts

«Der Bedeutung des Namens Great White ist mir zu persönlich», stellt Nadal im Gespräch klar – Nachfragen verboten. Es braucht aber nicht allzu viel Fantasie (oder Google-Skills) um die Bedeutung herauszufinden. Great White bezeichnet laut Urbandictionary.com ein überdurchschnittlich grosses Geschlechtsteil.

Was ist ihm an Bord wichtig?

Yachten im Preissegment von derjenigen von Rafael Nadal kauft man nicht ab der Stange, sondern lässt sie nach seinen persönlichen Wünschen konfigurieren. Rafael Nadal nutzt seine Yacht ausschliesslich privat und vermietet sie nicht, darum konnte er sich nach Lust und Laune austoben. «Ich wollte grosse Fenster, um das Meer besser zu sehen und viel Platz, damit jeder an einem anderen Ort auf dem Schiff abhängen kann», so Nadal. Die Grösse des Katamarans war ihm wichtig, «weil ich das Boot wie ein Haus benutze».

Am liebsten cruist Rafael Nadal im Gebiet seiner Heimat, den Balearischen Inseln.

Am liebsten cruist Rafael Nadal im Gebiet seiner Heimat, den Balearischen Inseln.

Screenshot/Youtube
«Ich fühle mich dann jeweils so schön disconnected von der Welt», sagt er. 

«Ich fühle mich dann jeweils so schön disconnected von der Welt», sagt er.

Screenshot/Youtube
In der Tat kann mir hier wohl ganz gut disconnecten. 

In der Tat kann mir hier wohl ganz gut disconnecten.

Screenshot/Youtube

Was kann Nadals Yacht?

Rafa hat sich für die Motorenvariante mit zwei Mal 1’200 Pferdestärken entschieden (es gäbe auch zwei Mal 500 PS), damit fährt die Great White 23 Knoten, also 42 Stundenkilometer schnell. Auf seinem Katamaran gibt es vier Kabinen, es können also acht Gäste bei ihm übernachten, vier müssen am Abend jeweils wieder von Bord gehen. Nebst zwei 77-Zoll-TVs im Wohnzimmer hat sich der Tennis-Star noch einen wasserfesten Fernseher an Deck einbauen lassen.

Und was kostet der ganze Spass? Der Listenpreis einer 80 Sunreef Power beträgt 6,25 Millionen Franken. Extras schlagen sicher nochmals heftig zu Buche. Ob Nadal die Yacht aber wirklich bezahlen musste, ist nicht klar. Denn ein besseres Testimonial könnte sich die Werft wohl kaum wünschen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
30 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

2007

13.10.2020, 21:01

Hätte sie dann nicht "the little one" hessen müssen ;D spreche aus erfahrung 2007 :p

Shaban

13.10.2020, 04:14

Hahaha zuuuu g e i l, wenn er das Boot echt nach einem Fallud Symbol benannt hat. Vielleicht sollte der Joker seine mit the jalous Yugo benennen.

Mymi

12.10.2020, 13:18

Ist dieser Artikel der Neid der Besitzlosen?