Hat Stern Anna Nicole Smith umgebracht?
Aktualisiert

Hat Stern Anna Nicole Smith umgebracht?

Howard K. Stern ist am 20. Februar vor Gericht von Larry Birkheads Anwältin unterstellt worden, seine Partnerin Anna Nicole Smith umgebracht zu haben.

von
wenn

Debra Opri hat Sterns «Lebensweise» für den tragischen Tod des Ex-Models verantwortlich gemacht, als vor einem Gericht in Florida über das Schicksal von Smiths Leichnam diskutiert wurde.

Sterns Anwältin Krista Barth beschwerte sich bei Richter Larry Seidlin über die Bemerkung und bezeichnete sie als «inakzeptabel».

Barth: «Miss Opri hat zu meinem Mandanten gesagt, dass er Miss Smith getötet habe.» Stern, der mit Birkhead um die Vaterschaft von Smiths Tochter Dannielynn kämpft, behauptete jedoch, dass seine Partnerin schon Monate vorher «seelisch» gestorben sei, als ihr Sohn Daniel im September an einer Überdosis starb. Stern: «Sie hat von dem Zeitpunkt an, als ich sie getroffen habe, vom Tod gesprochen.» Smith war am 8. Februar gestorben.

Deine Meinung