Haus in Ilanz GR steht in Vollbrand

Publiziert

Ilanz GR Haus in Ilanz wird durch Brand völlig zerstört

In Ilanz ist es am Sonntagnachmittag zu einem Brand in der Nähe des Bahnhofs gekommen. Personen wurden beim Feuer keine verletzt.

von
Leo Butie
1 / 4
In Ilanz GR ist am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen.

In Ilanz GR ist am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen.

20Min-Community
Auf Anfrage von 20 Minuten teilt die Kantonspolizei Graubünden mit, dass es keine Verletzten gab. 

Auf Anfrage von 20 Minuten teilt die Kantonspolizei Graubünden mit, dass es keine Verletzten gab.

20Min-Community
Die Rauchsäule ist von weitem zu erkennen.

Die Rauchsäule ist von weitem zu erkennen.

20Min-Community

Darum gehts

  • In Ilanz GR ist ein Feuer ausgebrochen.

  • Es handelt sich um ein Gebäude in der Nähe des Bahnhofs.

  • Gemäss bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt.

Wie Bilder eines News-Scouts zeigen, ist in Ilanz GR ein Feuer ausgebrochen. Die Rauchsäule ist bereits von weitem zu erkennen. Das Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs in Ilanz. Gemäss Yvonne Dünser, Mediensprecherin der Rhätischen Bahn, liegt die Liegenschaft aber nicht auf dem Bahnhofsareal. Der Bahnbetrieb ist derzeit nicht eingeschränkt.

Wie Markus Walser, Mediensprecher der Kantonspolizei Graubünden, mitteilt, ging die Meldung des Feuers kurz vor 14 Uhr ein. «Es wurden beim Feuer keine Personen verletzt», so Walser. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden setzte eine Bewohnerin einen Notruf bei der Einsatzleitzentrale ab, wonach es in ihrer Wohnung im Mehrfamilienhaus an der Via Mulin in Ilanz im ersten Stock brenne.

Keine verletzte Personen

Vorgängig konnte die Frau das dreigeschossige Haus unverletzt verlassen. Die alarmierte Gesamtfeuerwehr Ilanz wurde bei den Löscharbeiten durch neun Einsatzkräfte mit einer Autodrehleiter der Feuerwehr Flims unterstützt.

Um den Brand vollständig zu löschen, musste das Dach mit einem Lastwagenkranen abgedeckt werden. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Das Haus wurde durch den Brand vollständig zerstört.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung