Haushaltgeräte verkaufen sich gut
Aktualisiert

Haushaltgeräte verkaufen sich gut

Haushaltgeräte verkaufen sich wieder besser. Das meldet der Fachverband Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe Schweiz.

Im letzten Jahr haben fast alle seine Mitglieder höhere Umsätze verzeichnet. Insgesamt sind in der Schweiz 5,218 Mio. Haushaltgeräte verkauft worden – 5,8% mehr als im Vorjahr.

Bei den Grossgeräten resultierte gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme von 5,1% auf 1,355 Millionen. Dabei verkauften sich vor allem Mikrowellengeräte, Einbau-Backöfen und Steam-Kombigeräte besser.

Zweistellig zulegen konnten bei den Kleingeräten die Tischgrille und Zahnpflegegeräte. Verloren haben hingegen Kaffeemühlen, Kühlschränke und Haarpflegegeräte. (SDA)

Deine Meinung