Hochpreisinsel: «Hautausschlag-Creme kostete das Sechsfache»
Publiziert

Hochpreisinsel«Hautausschlag-Creme kostete das Sechsfache»

Schweizer Politiker verraten ihr Shopping-Verhalten und wann sie sich über Preisdifferenzen geärgert haben.

von
B. Zanni

Schweizer Politiker erzählen, wie oft sie shoppen gehen und wann sie sich ärgerten.

Schweizer Konsumenten sollen nicht mehr diskriminiert werden. Darauf zielt die am Dienstag lancierte «Fair-Preis-Initiative» ab. Künftig sollen missbräuchliche Schweiz-Zuschläge verhindert werden, sodass die Konsumenten im Inland Produkte zu günstigeren Preisen kaufen können.

Im Parlament sind bisher noch keine Gegenstimmen laut geworden. Auch Schweizer Politiker haben sich schon über zu hohe Preise geärgert. Im Video erzählen sie von ihren ärgerlichen Erlebnissen und verraten auch einiges über ihr Shopping-Verhalten.

Deine Meinung