NBA: Hawks feiern mit Sefolosha den «Hattrick»

Aktualisiert

NBAHawks feiern mit Sefolosha den «Hattrick»

Thabo Sefolosha holt in der NBA mit den Atlanta Hawks den dritten Sieg in Serie. Die Mannschaft aus dem Bundesstaat Georgia bezwingt die Utah Jazz 100:97.

Wegen einer Verletzung von DeMarre Carroll stand Sefolosha im siebenten Spiel für Atlanta erstmals in der Startformation und wurde während beinahe 35 Minuten eingesetzt. Dabei verwertete der 30-jährige Waadtländer fünf von acht Würfen aus dem Spiel heraus. Mit den 10 Punkten war Sefolosha so erfolgreich wie noch nie seit seinem Wechsel von Oklahoma City zu Atlanta – zuvor hatte seine Bestmarke acht Zähler betragen. Zudem steuerte er fünf Rebounds zum Sieg bei. Zum überragenden Spieler der Hawks avancierte Paul Millsap mit 30 Punkten und 17 Rebounds.

Atlanta verdankte den vierten Saisonsieg einer starken Schlussphase. Rund viereinhalb Minuten vor Schluss hatten die Gastgeber noch 89:97 zurückgelegen, ehe sie mit elf Punkten in Serie die Partie noch wendeten. Dabei traf auch Sefolosha einmal.

NBA. Atlanta Hawks (mit Thabo Sefolosha/10 Punkte) - Utah Jazz 100:97. Washington Wizards - Detroit Pistons 107:103. Boston Celtics - Oklahoma City Thunder 94:109. Miami Heat - Indiana Pacers 75:81. New York Knicks - Orlando Magic 95:97. Denver Nuggets - Portland Trail Blazers 113:130. Minnesota Timberwolves - Houston Rockets 101:113. New Orleans Pelicans - Los Angeles Lakers 109:102. Phoenix Suns - Brooklyn Nets 112:104. (si)

Deine Meinung