Aktualisiert

HB-Uhr: Noch 2 Wochen kaputt

Pech für Pendler, die während dem Spurt zu den Gleisen noch einen kurzen Blick auf die Uhr erhaschen wollen: Die grosse Uhr am Haupteingang des Berner Bahnhofs ist nämlich am vergangenen Freitag wegen eines Defekts am Uhrwerk stehen geblieben.

Mittlerweile wurde das Zifferblatt durch Klebstreifen markiert – und so bleibt es vorderhand auch. «Bis in zwei Wochen wird die Uhr repariert sein», sagt SBB-Mediensprecherin Michèle Bamert. «Es handelt sich um eine Sonderanfertigung, die vom Hersteller wiederhergestellt werden muss. Das braucht etwas Zeit.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.