HCD: Der weltbeste Hockeyspieler ist da
Aktualisiert

HCD: Der weltbeste Hockeyspieler ist da

Joe Thornton, ehemaliger Schweizer Meister mit dem HC Davos und Topskorer in der National Hockey League, jagt zurzeit wieder im Bündnerland dem Puck nach.

Joe Thornton, Superstar der San José Sharks, hat drei grandiose Jahre hinter sich: An der WM 2005 wurde er zum MVP ausgezeichnet, ebenso in der Schweizer NLA, wo er 2005 mit dem HC Davos den Schweizer Meistertitel gewann. Nach seiner Rückkehr in die National Hockey League wurde er 2006 mit 29 Toren und 96 Assists (in 81 Spielen) Liga-Topskorer und ebenfalls zum MVP ausgezeichnet. Mit 22 Toren und 92 Assists (in 82 Spielen) war der Center auch letzte Saison wieder einer der stärksten NHL-Cracks überhaupt und zum fünften mal ins NHL All-Star-Team berufen. Und heute: Der zurzeit wohl beste Eishockeyspieler der Welt verbringt seinen Sommer nicht in der Sonne Kaliforniens, sondern wie schon letztes Jahr im beschaulichen Eispalast in den Bündner Bergen. «Ich habe hier oben einfach gute Erfahrungen gemacht», sagte der 28-Jährige dem Blick, «das bleibt einem halt in Erinnerung.»

Der 1,93 Meter grosse und 107 kg schwere Hüne verfolgt im Landwassertal allerdings auch einen praktischen Zweck. «Ich kann gut von den Trainings mit dem HCD profitieren», outet er sich als Fan von Arno Del Curtos gnadenlosen Sommer-Trainings, «so kann ich das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.» Noch rund einen Monat wird der pflegeleichte Superstar in Davos trainieren, ehe er eine Woche in seine kanadische Heimat nach Ontario zurückfliegt, bevor die neue Saison bei den San José Sharks am 15. September eingeläutet wird. Thornton ist übrigens nicht der Einzige, der sich im Landwassertahl auf die bevorstehende NHL-Saison vorbereitet: Meistergoalie Jonas Hiller gibt sich vor seinem Nordamerika-Abenteuer bei Stanley-Cup-Sieger Anaheim bei seinem Stammklub den letzten Schliff. HCD-General Arno Del Curto gefällts: Die NHL-Starpower verleiht den meisten, vor allem jungen Davoser Profis zusätzliche Motivation im harten und langen Sommertraining.

(mat)

Deine Meinung