Heather Mills' horrende Unterhaltsforderungen
Aktualisiert

Heather Mills' horrende Unterhaltsforderungen

Fast 50 Millionen Franken bekam Heather Mills zugesprochen. Gefordert hatte Paul McCartneys Ex-Frau viel mehr. Jetzt ist das 58-seitige Urteil veröffentlicht. Darin sind auch Mills Forderungen aufgelistet.

Wenn das ehemalige Model mit seinen Forderungen vor Gericht durchgekommen wäre, wäre es auf einen Schlag über 247 Millionen Franken reicher geworden.

Doch Richter Hugh Bennett spielte das undurchsichtige Spiel von Mills nicht mit. Bennett war von den Aussagen von Mills nicht überzeugt, nannte sie «nicht nur widersprüchlich und falsch, sondern auch alles andere als aufrichtig», wie er im Scheidungsurteil sagt (20minuten.ch berichtete).

Nun kommen die detaillierten und ungeheuerlichen Forderungen der Ex-Frau des Ex-Beatles ans Tageslicht. Und der seit Wochen hinter vorgehaltener Hand geäusserte Vorwurf, Mills sei eine Goldgräberin, die sich mit der Scheidung ihr Leben vergolden wolle, wird mit diesen horrenden Unterhaltsforderungen nicht gerade entkräftet. Nein, das Gegenteil scheint der Fall. Aber sehen Sie selbst in unserer Bildstrecke, wie viel Geld Heather Mills' Lifestyle verschlingt.

Deine Meinung