Naturgewalt: Heftiges Beben erschüttert Japan
Aktualisiert

NaturgewaltHeftiges Beben erschüttert Japan

Ein Erdbeben der Stärke 6,3 hat den Norden Japans erschüttert. Das Epizentrum lag vor der Küste von Iwate, etwa 500 Kilometer nördlich von Tokio.

Eine Tsunami-Warnung wurde nicht ausgegeben, wie die Meteorologische Behörde mitteilte. Über mögliche Schäden lagen am Montag zunächst keine Informationen vor. Japan liegt in einer der seismisch aktivsten Regionen der Erde. (dapd)

Deine Meinung