Ex-Mann klagt an - Heidi Klum und Seal sollen bei Kinder-Erziehung kein Team gewesen sein
Publiziert

Ex-Mann klagt anHeidi Klum und Seal sollen bei Kinder-Erziehung kein Team gewesen sein

In der Erziehung von Kindern könne es hektisch zu- und hergehen, sagt der Sänger in einem Interview. Seiner Ex-Frau stellt er nicht das beste Zeugnis aus.

1 / 3
Heidi Klum und Seal waren zwischen den Jahren 2005 und 2012 zusammen.

Heidi Klum und Seal waren zwischen den Jahren 2005 und 2012 zusammen.

Peer Grimm/dpa-Zentralbild/dpa
Der heute 58-Jährige klagt nun in einem Interview, dass die Erziehung der gemeinsamen Kinder nicht als Teamwork funktionierte.

Der heute 58-Jährige klagt nun in einem Interview, dass die Erziehung der gemeinsamen Kinder nicht als Teamwork funktionierte.

imago images/Fotoarena
Bereits im vergangenen Jahr kam es zu Streitigkeiten, weil Klum ihre Kinder (hier mit Leni und Johan im Jahr 2015) mehrfach von Deutschland nach Kalifornien fliegen wollte. Ihr Ex-Mann sträubte sich dagegen.

Bereits im vergangenen Jahr kam es zu Streitigkeiten, weil Klum ihre Kinder (hier mit Leni und Johan im Jahr 2015) mehrfach von Deutschland nach Kalifornien fliegen wollte. Ihr Ex-Mann sträubte sich dagegen.

Imago

Darum gehts

  • Seal, der Ex-Mann von Heidi Klum, hat in einem Interview Einblicke in die Ehe der beiden gegeben.

  • Der britische Sänger betont dabei, wie wichtig Teamwork sei.

  • Seine Ex-Frau habe diese nicht immer an den Tag gelegt.

Der britische Sänger und Ex-Mann von Heidi Klum, Seal, hat sich wenig vorteilhaft über den Erziehungsstil seiner Ex-Frau geäussert. In einem Interview mit dem amerikanischen People-Magazin «US Weekly» sprach Seal über die Beziehung zu Klum, und wie die beiden gemeinsam ihre Kinder grosszogen. Angeblich lief dabei nicht alles einvernehmlich ab.

«Man braucht Teamwork. Wenn man ein Team ist, wenn beide Eltern ein Team sind, dann ist es sehr einfach und keine echte Herausforderung», sagte der Sänger dem Magazin. «Aber man muss ein Team sein. Wenn man kein Team ist, dann zerfällt alles in Stücke.» Auf die Frage, ob die beiden als Team zusammengearbeitet hätten, antwortet der 58-jährige klipp und klar: «Nein.»

Bereits letztes Jahr zofften sich Seal und Klum

Klum (47) und Seal hatten 2005 geheiratet und drei gemeinsame Kinder bekommen. 2012 trennte sich das Paar. Klum, die inzwischen mit dem Musiker Tom Kaulitz von der Band Tokio Hotel verheiratet ist, hat zudem noch eine Tochter, Leni, aus ihrer früheren Beziehung mit Flavio Briatore. Seal ist auch in einer Beziehung, wie er dem Magazin sagte. Seine Freundin, deren Namen er nicht verraten wollte, mache ihn «extrem glücklich» und alles gehe um «Liebe und Teamwork».

Vergangenes Jahr kam es zu einem zwischenzeitlichen Rechtsstreit zwischen den Ex-Partnern. Klum wollte während der Dreharbeiten zu Germany’s Next Topmodel ihr Kinder mehrfach von Kalifornien nach Deutschland und zurück fliegen lassen, ihrem Ex-Mann war dies während der Pandemie aber zu heikel. Die beiden einigten sich schliesslich aussergerichtlich auf eine beschränkte Anzahl von Reisen.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(DPA/pme)

Deine Meinung