Heimkino-Würfel mit Award ausgezeichnet
Aktualisiert

Heimkino-Würfel mit Award ausgezeichnet

Der praktische Kino-Kubus: Das Heimkino-Center MovieMate von Epson vereint Beamer, DVD-Player und Soundsystem in einem Gerät.

Die kleine Kiste heisst Epson MovieMate TWD1, wiegt sieben Kilogramm und vereint auf kompakte Weise den Beamer, den DVD-Player und das Surroundsound-System in einem Gerät. Um damit zu Hause einen Film anzusehen, muss lediglich das Netzkabel angeschlossen, eine DVD eingelegt und der Startknopf gedrückt werden.

Das Gerät hat kürzlich den iF Gold Award 2006 gewonnen, einen seit 1953 jährlich verliehenen Preis für Produkte mit herausragender Gestaltung. Durch seine Kompaktheit lässt sich der Kino-Kubus bestens in verschiedenen Räumen benutzen – je nachdem, wo man den Film schauen will. Da er schon aus einer Entfernung von 1,5 Metern ein Bild von 1,2 Metern Breite projizieren kann, eignet sich das «Cinema in a box» auch für kleinere Räume.

MovieMate besitzt diverse Anschlüsse für Spielkonsolen oder Receiver und kostet 1869 Franken.

(ray)

Deine Meinung