Heimniederlage für die Chicago Bulls
Aktualisiert

Heimniederlage für die Chicago Bulls

Obwohl Superstar Kobe Bryant wegen Hüftproblemen bloss Teileinsätze bestritt, gewannen die Los Angeles Lakers auswärts bei den Chicago Bulls 103:91. Der Romand Thabo Sefolosha (23) durfte bei Chicago nur während zwei Minuten aufs Parkett und blieb wirkungslos.

Die Entscheidung zu Gunsten der LA Lakers fiel erst fünf Minuten vor Schluss, als die Kalifornier durch 11 Punkte in Serie von 86:83 auf 97:83 davonzogen. Die Chicago Bulls, eines der Überraschungsteams der letzten Saison, belegen in der Liga nach gut einem Viertel der Saison lediglich Platz 24. Der Rückstand auf die Playoffplätze beträgt derzeit aber nur sechs Punkte.

NBA-Resultate vom Dienstag

Chicago Bulls (mit Thabo Sefolosha/2 Minuten) - Los Angeles Lakers 91:103.

New Jersey Nets - Sacramento Kings 101:106.

Los Angeles Clippers - Toronto Raptors 77:80.

(si)

Deine Meinung