NBA: Heimsieg-Serie der Nuggets durchbrochen

Aktualisiert

NBAHeimsieg-Serie der Nuggets durchbrochen

Die Los Angeles Lakers haben die Heimsieg-Serie der Denver Nuggets durchbrochen. Die Kalifornier siegten in der Nacht auf Sonntag in Denver 102:97. Kobe Bryant erzielte kurz vor Ende des letzten Viertels den entscheidenden Dreipunkte-Wurf.

Kobe Bryant hier, Kobe Bryant überall. So mussten sich die Spieler der Denver Nuggets während der dritten Halbfinal-Partie gegen die Lakers gefühlt haben. Der Superstar der Kalifornier schoss insgesamt 41 Punkte, obwohl das Publikum im Denver ihn bei jeder Gelegenheit auspfiff. «Du machst einen Punkt, und in der ganzen Halle wird es still», sagte Bryant nach dem Spiel. «Das fühlt sich grossartig an.» In der Halbfinal-Serie führen die Lakers nun 2:1.

Für die Nuggets war es die erste Heimniederlage seit dem 8. März. In der Nacht auf Mittwoch müssen sie erneut zuhause gegen den Finalisten vom Vorjahr antreten.

(si)

Deine Meinung