Eishockey: Heimsiege für Colorado und Calgary
Aktualisiert

EishockeyHeimsiege für Colorado und Calgary

Die Colorado Avalanche und die Calgary Flames feiern in der NHL Heimsiege, derweil sich die Carolina Hurricanes auf eigenem Eis geschlagen geben müssen.

Das 3:0 der «Lawine» gegen die Dallas Stars war für die «Lawine» aus Colorado erst der dritte Sieg im neunten Spiel zu Hause in diesem Jahr. Nach der frühen Führung durch Chuck Kobasew (7.) musste sich die Avalanche bis zur 55. Minute mit der Siegsicherung durch Paul Stastny gedulden. Den dritten Treffer erzielte Matt Cuchene fünf Sekunden vor der Schlusssirene ins leere Tor.

Ausgerechnet die Calgary Flames, die in den vorangegangenen sechs Partien lediglich neun Tore zustande gebracht hatten, waren an diesem Freitag das treffsicherste Team. Die Flames gewannen gegen die Chicago Blackhawks 5:2. Die Vorentscheidung führte die Mannschaft aus der Olympia-Stadt von 1988 zu Beginn des zweiten Drittels mit zwei Toren innert 17 Sekunden herbei.

Den Buffalo Sabres genügte ein einziges Tor zum Sieg in Raleigh gegen die Carolina Hurricanes. Der Treffer von Jason Pominville in der 14. Minute bedeutete bereits die Entscheidung.

National Hockey League (NHL). Freitag: Carolina Hurricanes - Buffalo Sabres 0:1. Colorado Avalanche - Dallas Stars 3:0. Calgary Flames - Chicago Blackhawks 5:2.

(si)

NHL genehmigt Verkauf der Dallas Stars

Die National Hockey League hat dem Verkauf der Dallas Stars zugestimmt. Der Klub wird damit wie geplant vom kanadischen Geschäftsmann Tom Gagliardi übernommen. Welche Summe der 43-Jährige auf den Tisch legen muss, wurde nicht bekannt. Der Preis für den Stanley-Cup-Sieger von 1999 soll aber bei rund 230 Millionen Dollar liegen.

Gagliardi gab zudem bekannt, dass Jim Lites zu den Stars zurückkehrt und künftig als Präsident und Geschäftsführer fungieren wird. Der 58-Jährige war vor vier Jahren von Teambesitzer Tom Hicks als Klubverantwortlicher entlassen worden. Die Hicks Sports Group hatte Dallas 1995 gekauft, 2009 aber nahezu eine halbe Milliarde Dollar an Schulden angehäuft. Das hatte seinerzeit unter anderem zum Bankrott des Baseball-Teams Texas Rangers geführt.

Deine Meinung