Romantisch: Heiratsantrag auf «Ewigi Liebi»-Bühne

Aktualisiert

RomantischHeiratsantrag auf «Ewigi Liebi»-Bühne

Nun hat auch Bern seine William-und-Kate-Story: Auf der «Ewigi Liebi»-Bühne machte ein Zuschauer seiner Freundin vor 900 Augenpaaren einen Heiratsantrag.

von
Bigna Silberschmidt
Michael Birchmeier hielt auf der «Ewigi Liebi»-Bühne vor 900 Zuschauern um Sandra Liechtis Hand an. big

Michael Birchmeier hielt auf der «Ewigi Liebi»-Bühne vor 900 Zuschauern um Sandra Liechtis Hand an. big

«Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet», sagt die überwältigte und vor Glück strahlende Sandra Liechti (38) und wischt sich die letzte Träne weg. Ihr Freund Michael Birchmeier (35) hat sie gestern mit einem Heiratsantrag mitten auf der Bühne des «Ewigi Liebi»-Musicals im Wankdorf überrascht.

Kurz vor Schluss verliess Michael den Saal unter dem Vorwand, er müsse dringend auf die Toilette. Doch stattdessen verschwand er hinter den Kulissen und fuhr mit dem «Ewigi Liebi»-Gondeli auf die Bühne. Dann bat er seine Angebetete zu sich und fragte sie schliesslich mit zittriger Stimme vor 900 Zuschauern: «Wottsch mini Frou wärde?» «Ja!», antwortete Sandra, ohne zu zögern, und erntete tosenden Applaus vom Publikum. Die Musical-Crew stimmte unter Konfettiregen in den «Ewigi Liebi»-Song ein.

«Das hat mich extrem viel Mut gekostet», gibt Michael nach der Vorstellung zu. Den Heiratsantrag auf der Musical-Bühne ersteigerte der Elektroingenieur im Rahmen der Aktion «Jeder Rappen zählt» auf Ricardo.ch. Der Anlass erschien ihm perfekt: «Das Geld geht an einen guten Zweck und wir sind beide grosse Fans des Musicals.» Nach exakt sieben Jahren Beziehung sei die Zeit zudem reif gewesen. Bleibt zu hoffen, dass ihre Liebe ewig währt.

Deine Meinung