Heizmanns Cometenhafter Aufstieg in Deutschland
Aktualisiert

Heizmanns Cometenhafter Aufstieg in Deutschland

Der Siegeszug Stefanie Heinzmanns in der Bundesrepublik hält an: Die Walliserin wurde jetzt als beste Newcomerin für den vom Musiksender Viva vergebenen «Comet» nominiert.

Wenn am 23. Mai in Oberhausen der Musiksender Viva verdiente Künstler ehrt, könnte auch eine Schweizerin unter den Gewinnern sein: Stefanie Heinzmann ist in der Kategorie «Bester Newcomer» eine Kandidatin auf den Sieg. Neben ihr sind die Band beFour und Cinema Bizarre nominiert, die stärkste Konkurrenz bilden allerdings Mark Medlock und Jimi Blue Ochsenknecht.

Während Ersterer eigentlich alles andere als ein Newcomer mehr ist, kann man Zweiteren als Knaben der Stunde beschreiben: Er hat just ein neues Album am Start, bald kommt ein neuer Film von ihm und er ist ein gern gesehener Gast in deutschen Talkshows (20minuten.ch berichtete): Kann die Walliserin gegen die Deutschen bestehen?

Moderiert wird das Ereignis in Oberhausen übrigens von Oliver Pocher, der diverse Helferlein hat: Die Viva-Moderatoren Gülcan Kamps, Collien Fernandez, Klaas Heufer-Umlauf und Johanna Klum unterstützen den Komiker. Die Berichte vom roten Teppich soll Rapper Bushido machen.

Die Nominierten:

Bestes Video (hier die Videos ansehen):

Fettes Brot - Bettina, zieh dir bitte etwas an

Die Ärzte - Junge

Die Fantastischen Vier - Einfach sein

Ich & Ich - Vom selben Stern

Tokio Hotel- An deiner Seite

Beste Künstlerin / Bester Künstler:

Alex C

Bushido

Herbert Gröhnemeyer

LaFee

Mark Medlock

Beste Band:

Culcha Candela

Fettes Brot

Monrose

Scooter

Tokio Hotel

Bester Song:

Alex C. - Du hast den schönsten Arsch der Welt

Azad & Adel - Prison Break Anthem

Culcha Candela - Hamma

Ich & Ich - Vom Selben Stern

Monrose - Hot Summer

Bester Newcomer:

Befour

Cinema Bizarre

Jimi Blue

Mark Medlock

Stefanie Heinzmann

Bester Liveact:

Bushido

Die Ärzte

Die Fantastischen Vier

Panik

Tokio Hotel

Deine Meinung