Hell - «Teufelswerk»: Hell: Eine gelungene Ode an seine Heimat Deutschland
Aktualisiert

Hell - «Teufelswerk»Hell: Eine gelungene Ode an seine Heimat Deutschland

«Teufelswerk», das neue Doppelalbum von Hell ist ein Konzeptalbum über Deutschland: Die Tracks heissen «Germania», «The Angst» oder «Electronic Germany».

Und musikalisch arbeitet sich Hell an den wichtigsten deutschen Bands der letzten vierzig Jahren ab: Der «Day»-Teil erinnert mit Krautrock und melodiösem Proto-Elektro an Neu!, Kraftwerk oder Klaus Schulze. Und die «Night»-Platte ist eine Ode an den Berliner Techno der späten Achtziger- und frühen Neunzigerjahre. Die vielleicht einzige nichtdeutsche Referenz: Das «Silver Machine»-Cover von Hawkwind – doch auch diese lies­sen sich schon vom deutschen Krautrock inspirieren.

nik

Deine Meinung