Aktualisiert

Helles Köpfchen aus Gossau ausgzeichnet

Dominik Käser aus Gossau ZH wurde gestern am 39. nationalen Wettbewerb «Jung und innovativ» von Schweizer Jugend forscht in Luzern mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.

Motivation für das Projekt (künstliche Intelligenz in einem Schachprogramm) sei eine Wette mit einem Profi-Schachspieler gewesen.

Käser: «Die Herausforderung bestand darin, ein Programm zu präsentieren, das fähig ist, gegen ihn zu gewinnen.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.