Aktualisiert 20.01.2016 15:12

Energy Drink

Hells Angel ist Sponsor von Töff-Talent (21)

Die Rheintaler Firma «Eighty One Switzerland» ist Hauptsponsor von Superbiker Dominic Schmitter. Der Firmeninhaber ist ein Hells-Angels-Boss.

von
afa

Der Anführer der Rheintaler Hells-Gruppe Riverside, Peter «Pit» Heeb, ist seit knapp einem Jahr Inhaber der Firma «Eighty One Switzerland». Diese vertreibt weltweit einen Energy Drink und Klamotten. Jetzt ist die Firma Hauptsponsor des jungen Superbikers Dominic Schmitter aus Altstätten SG, wie ein Bericht von TVO zeigt.

«Meine Firma hat nichts mit den Hells Angels zu tun»

Der Sponsoringvertrag sorgt im Rheintal für Aufregung. Man befürchte, dass der junge Motorrad-Profi den umstrittenen Lebensstil der Hells Angels vermittelt, wie TVO berichtet. Davon spürte Heeb bisher nichts: «Ich habe bis jetzt nur positive Rückmeldungen erhalten», sagte er auf Anfrage von 20 Minuten. Eighty One, also die Zahl 81, steht im Alphabet für die Buchstaben H und A – für Hells Angels. Trotz diesem auffälligen Firmennamen gibts laut Heeb keinen Zusammenhang zwischen dem Getränk und den Hells Angels. «Meine Firma hat gar nichts mit dem Club zu tun. Lediglich drei Leute besitzen die Markenrechte.» Die Zahl 81 verkörpere einen weltweiten Lifestyle. Motorräder, Fighting und Tattoos seien seine Passion und deshalb auch Teil der Marke.

Auch Motorrad-Profi Dominic Schmitter betont, dass Eighty One Switzerland nichts mit den Hells Angels zu tun habe. Gegenüber TVO sagt Schmitter, dass es aus seinem Umfeld einige negative Kommentare zu seinem Sponsor gegeben habe. Für ihn ändere dies nichts an der Zusammenarbeit: «Eighty One Switzerland ist und bleibt ein guter Sponsor.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.